Eisel und Rohregger bei Ö-Tour

Aufmacherbild

Das Starterfeld der 65. Österreich-Rundfahrt wird täglich stärker - auch aus rot-weiß-roter Sicht. Nachdem Bernhard Eisel und Thomas Rohregger keine Berücksichtigung für die Tour de France fanden, starten sie nun beim Heimrennen. Eisel fährt die Ö-Tour erstmals seit 2003. "Daheim zu fahren macht besonderen Spaß!" Team Sky schickt mit Sergio Henao auch einen echten Sieganwärter. Rohregger war 2007 der letzte Österreicher, der die Rundfahrt gewinnen konnte. "Ich bin hier immer gut gefahren!"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen