Mountainbike-WM: Gold an Favorit

Aufmacherbild
 

Die Cross-Country-Bewerbe bei der Mountainbike-WM in Südafrika bringen zwei erfolgreiche Titelverteidigungen. Bei den Damen siegt die Französin Julie Bresset fünf Sekunden vor Maja Wloszczowska aus Polen und der 39-jährigen Schweizerin Esther Süss (+1:06 Min.). Elisabeth Osl landet auf Platz 16. Bei den Herren setzt sich wie im Vorjahr Nino Schurter durch. Der Schweizer verweist Manuel Fumic (GER/+7 sec.) und Jose Antonio Hermida (ESP/+21) auf die Ränge. Alex Gehbauer belegt den 13. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen