Downhill-Gold für Greg Minnaar

Aufmacherbild
 

Greg Minnaar darf sich über Gold im Downhill-Bewerb freuen. Der Südafrikaner triumphiert bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften in Leogang in 3:21,790 Minuten vor dem Briten Gee Atherton (+ 0,581 Sekunden) und dem Kanadier Steve Smith (+ 1,214). Markus Pekoll landet auf dem achtbaren neunten Platz und büßt 5,774 Sekunden auf den Sieger ein. Boris Tetzlaff (+ 8,886) kommt auf den 23. Rang, Mathias Haas (+ 24,098) beendet das Rennen an 68. Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen