ÖRV-Mountainbiker enttäuschen

Aufmacherbild
 

Österreichs Mountainbike-Asse landen beim Weltcup-Auftakt in Albstadt (Baden-Württemberg) im geschlagenen Feld. Elisabeth Osl kommt im Cross-Country-Bewerb der Damen nicht über Rang 29 hinaus, die Tirolerin verliert 9:13 Minuten auf Siegerin Eva Lechner aus Italien. Bei den Herren triumphiert überraschend der Australier Daniel McConnell. Uwe Hochenwarter (+5:51 Minuten) muss sich mit Platz 28 zufrieden geben. Karl Markt (+7:02 Minuten) landet an 35. Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen