Gehbauer mit Handicap in Saison

Aufmacherbild
 

Vor dem Weltcupauftakt der Mountainbiker im tschechischen Nove Mesto gibt es schlechte Nachrichten von Österreichs Hoffnungsträger Alex Gehbauer. Der Kärntner laboriert an einer Leberentzündung und geht dementsprechend mit gedämpften Erwartungen in die ersten Rennen. "Ich musste lange pausieren, das ist ziemlich ärgerlich und schwierig für den Kopf", meint der 25-Jährige. Bei den Damen zählt die Tirolerin Elisabeth Osl zu den Favoritinnen im Weltcup. "Ich bin gerüstet für den Auftakt", so Osl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen