Osl bei der EM auf Rang zehn

Aufmacherbild
 

Elisabeth Osl gelingt im Rahmen der Mountainbike-Europameisterschaften in St. Wendel im Cross-Country-Bewerb der Sprung in die Top-10. Die 28-Jährige verbessert sich leicht im Vergleich zu ihren letzten Weltcupergebnissen und wird im Saarland Zehnte. Der Titel geht an die Slowenin Tanja Zakelj vor ihrer Landsfrau Blaza Klemencic. Bei den Herren setzt sich Julien Absalon aus Frankreich vor dem Schweizer Fabian Giger durch. Karl Markt wird 62., Alexander Gehbauer landet an 67. Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen