Federspiel landet auf Platz zwei

Aufmacherbild

Daniel Federspiel startet mit einem zweiten Platz in den Eliminator-Weltcup der Mountainbiker. Der Vizeweltmeister aus Tirol muss sich letztlich nur dem neuseeländischen Debütanten Samuel Gaze geschlagen geben. Im Finish des Finallaufes fängt Federspiel Paul van der Ploeg ab - der australische Weltmeister muss sich mit dem dritten Rang begnügen. Federspiels Ötztal-Scott-Teamkollege Gregor Raggl schafft es immerhin in das kleine Finale und belegt den insgesamt siebenten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen