Pekoll verpasst Top-Resultat

Aufmacherbild

Für Downhiller Markus Pekoll reicht es zum Abschluss der Mountainbike-WM in Andorra nur zu Rang 19. 2012 war der Schladminger in Leogang noch Neunter, in den vergangenen beiden Jahren holte er jeweils Platz zwölf. Gold geht an den Franzosen Loic Bruni, der sich vor Greg Minnaar (RSA) und Josh Bryceland (GBR) durchsetzt. Bei den Damen jubelt die Britin Rachel Atherton über den Titel. Silber erringt ihre Landsfrau Manon Carpenter, Bronze geht an Tracey Hannah (AUS).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen