ÖRV-Staffel stark wie noch nie

Aufmacherbild
 

Das österreichische Team erreicht im Cross-Country-Staffelbewerb der Mountainbike-WM in Saalfelden einen nationalen Bestwert. Karl Markt, Elisabeth Osl, Gregor Raggl (U23) und Michael Mayer (Junior) landen auf Rang zehn und damit so weit vorne wie noch nie ein ÖRV-Team. Gold geht an die Staffel aus Italien, das angeführt vom Olympia-Dritten Marco Fontana Titelverteidiger Frankreich (mit Olympiasiegerin Julie Bresset) um eine Sekunde auf den Silberrang verweist. Bronze geht an Deutschland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen