Gigon holt WM-Bronze im Sprint

Aufmacherbild

Michaela Gigon holt zum Abschluss der WM in der Mountainbike-Orientierung im italienischen Montecchio Maggiore Bronze im Sprintbewerb. Den ersten Platz sichert sich Gaelle Barlet aus Frankreich. Gigon verpasst die Goldmedaille am Ende um acht Sekunden. Die 34-jährige Niederösterreicherin gewann am Donnerstag über die Mitteldistanz ihren insgesamt siebenten WM-Titel. Bei den Herren ist Anton Foliforow aus Russland erfolgreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen