Gold, Bronze für Mountainbiker

Aufmacherbild

Michaela Gigon gewinnt ihren bereits siebten WM-Titel in der Mountainbike-Orientierung. Die Niederösterreicherin setzt sich im italienischen Pozzolo di Villaga über die Mitteldistanz 15 Sekunden vor der Polin Anna Kaminska durch. Platz drei geht an die Dänin Rikke Kornvig. Bei den Herren darf sich Tobias Breitschädel über die Bronze-Medaille freuen. Für den Salzburger ist es die erste WM-Medaille. 2008 kürte sich Breitschädel auf der Sprintdistanz zum Europameister.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen