Drei Etappensiege für Benetseder

Aufmacherbild
 

Josef Benetseder beendet die Crocodile Trophy in Australien auf dem fünften Gesamtrang. Der oberösterreichische Straßen-Spezialist kommt beim härtesten Mountainbike-Rennen der Welt, das über rund 900 km und 15.000 Höhenmeter führt, 2:02:30 Stunden hinter dem australischen Sieger Mark Frendo ins Ziel. Benetseder kann drei der insgesamt neun Teilstücke gewinnen, darunter auch die Königsetappe. Der Vorjahres-Dritte Wolfgang Krenn muss nach drei Etappen wegen Rückenproblemen aufgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen