Zoidl wechselt zu ProTour-Team

Aufmacherbild

Riccardo Zoidl wird ab 2014 für ein ProTour-Team fahren und wechselt damit von Dritt-Divisionär Gourmetfein Wels in die höchste Radsport-Liga. "Ich habe schon unterschrieben", so der Gewinner der 65. Österreich-Rundfahrt zur APA. Den offiziellen UCI-Vertrag wird der Leader der Europe Tour möglicherweise noch diese Woche signieren und nach dem Okay des Teams seinen neuen Arbeitgeber auch bekannt geben. Der letzte Saisonhöhepunkt Zoidls wird die Straßen-WM in Florenz (22.-29.9) sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen