Wiggins legt Rennpause ein

Aufmacherbild
 

Ex-Tour-Sieger Bradley Wiggins ändert kurzfristig sein Rennprogramm und verzichtet auf eine Teilnahme an der Katalonien-Rundfahrt. "Nach Rücksprache mit den Coaches haben wir entschieden, dass ich deutlich mehr davon profitieren würde, wenn ich hartes Training einstreue, um an meinen Kletterfähigkeiten zu arbeiten", erklärt er auf der Homepage des Sky-Rennstalls. Seine Rückkehr plant der Brite für Paris-Roubaix, danach folgen die Tour auf California, die Dauphine und die Tour de France.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen