Wadenbeinbruch bei Leipheimer

Aufmacherbild

Levi Leipheimer ist deutlich schwerer verletzt, als es zunächst angenommen wurde. Der US-Amerikaner, der bei einer Trainingsausfahrt von einem Auto angefahren wurde, erleidet einen Wadenbeinbruch. Leipheimer sucht dennoch das Positive: "Es ist ein Sieg, dass ich die Kollision überlebt habe." Er könne kaum beschreiben, "wie knapp ich dran war, getötet zu werden. Ich bin dankbar für die Chance, nach dieser Verletzung zurückkommen zu können." Wie lange er ausfällt, ist indes unklar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen