Valverde verlängert bis 2017

Aufmacherbild

Die Zukunft von Alejandro Valverde ist geklärt. Der 34-jährige Spanier einigt sich wie erwartet mit Movistar-Manager Eusebio Unzue auf einen neuen Kontrakt und unterzeichnet ein bis 2017 datiertes Arbeitspapier. "Ich bin super glücklich. Das ist es, was beide wollten: Eusebio wollte, dass ich bleibe. Ich wollte weiter diese Farben tragen", erklärt Valverde, der bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Vuelta a Espana hinter Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) und Chris Froome (Sky) Dritter wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen