Doch noch Hoffnung für Sojasun?

Aufmacherbild

Seit Wochen schon steht fest, dass es das Radteam Sojasun in der nächsten Saison nicht mehr geben wird. Doch nun keimt neue Hoffnung auf. Laut "L'Equipe" verhandelt Teamchef Stephane Heulot zurzeit mit der italienischen Mannschaft Cannondale über eine Zusammenarbeit in der nächsten Saison. Ab 2015 könnte sich diese noch ausweiten, denn die UCI will jeden WorldTour-Rennstall dazu verpflichten, ein eigenes Nachwuchsteam zu haben. Dieses könnte dann unter der Führung Heulots laufen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen