Schleck-Trennung ausgeschlossen

Aufmacherbild
 

Die Brüder Andy und Fränk Schleck wollen auch 2014 gemeinsam in einem Team fahren. "Wir werden nicht in getrennten Mannschaften fahren. Das steht völlig außer Frage", stellt Andy klar. Teammanager Luca Guercilena plant weiter mit beiden Athleten. "Mein persönlicher Wunsch ist es, mit ihnen 2014 weiterzumachen." Auch Chris Horner und Jens Voigt sollen eine Saison anhängen. Aufgrund seiner Suspendierung muss sich Fränk allerdings für die zweite Saisonhälfte um ein neues Team bemühen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen