Scarponi hat die freie Wahl

Aufmacherbild
 

Michele Scarponi will über seine Zukunft erst am Ende des Jahres entscheiden. Der 34-jährige Italiener, aufgrund der Disqualifikation Alberto Contadors nachträglich zum Gewinner des Giro d'Italia 2011 erklärt, hat laut Aussage seines Managers Raimondo Scimone vier Angebote vorliegen. Dieser erklärt gegenüber "cyclingnews.com", dass eines von seinem bisherigen Arbeitgeber Lampre sei. Zudem würden Cannondale, Astana und Europcar Scarponi gerne für ihr Team fahren sehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen