1,8 Mio. für Nibali zu wenig

Aufmacherbild
 

Der italienische WorldTour-Rennstall Liquigas muss sich für die Saison 2013 nach einem neuen Teamkapitän umsehen. Vincenzo Nibali wird das Team mit Jahresende verlassen, nachdem er ein Angebot über 1,8 Mio. Euro pro Jahr ausschlug. "Wir haben ihm Zeit gegeben, aber bis heute keine Antwort bekommen", erklärt Teammanager Roberto Amadio gegenüber "tuttobicwebi.it". "Für uns ist die Sache damit erledigt." Nibali sollen Angebote von Astana und BMC über jeweils 2,5 Mio. per anno vorliegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen