Neuer Name für Team GreenEdge

Aufmacherbild
 

Der WorldTour-Rennstall GreenEdge hat einen neuen Sponsor an Land gezogen. Die Equipe und der Chemiekonzern Orica kommen überein, in den nächsten drei Jahren gemeinsame Sache zu machen. Das Team tritt bereits beim am 5. Mai beginnenden Giro d'Italia unter dem Namen Orica-GreenEdge an, neue Trikots werden bei der Tour de France präsentiert. "Wir haben viele Gemeinsamkeiten", erklärt Orica-Geschäftsführer Ian Smith. "Wir sind beides internationale Unternehmen mit einer australischen DNA."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen