Muss Rohregger Team verlassen?

Aufmacherbild

Radprofi Thomas Rohregger muss sich womöglich nach der Saison um einen neuen Arbeitgeber umsehen. Durch die geplante Fusion seines luxemburgischen Rennstalls Leopard-Trek mit dem US-Team RadioShack werden einige Fahrer auf der Strecke bleiben. Laut Berichten von "cyclingnews" könnten dies bei Leopard-Trek jene Fünf sein, deren Vertrag ausläuft. Unter ihnen befindet sich neben Jens Voigt, Martin Pedersen, Bruno Pires und Stuart O Grady auch Rohregger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen