Movistar verlängert bis 2016

Aufmacherbild
 

Aufatmen beim spanischen WorldTour-Rennstall Movistar. Der Hauptsponsor und Namensgeber, ein spanischer Telekommunikations-Konzern, verlängert seinen Vertrag um drei Jahre bis Ende 2016. Das Team gehört zu den traditionsreichsten im Peloton. Bereits 1980 gegründet, sorgte es vor allem in den 90er Jahren unter dem Namen "Banesto" für Furore als Miguel Indurain fünf Tour-Siege in Folge feierte. In diesem Jahr gewann Movistar drei Tour-Etappen, zudem wurde Nairo Quintana Gesamt-Zweiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen