Mollema verhandelt mit Tinkoff

Aufmacherbild
 

Nach Bekanntwerden des Ausstiegs von Belkin aus dem Radsport ist Kapitän Bauke Mollema der erste, der Gespräche mit anderen Teams aufnimmt. Zahlreiche Rennställe sollen am Vorjahres-Sechsten der Tour de France interessiert sein, darunter auch Tinkoff-Saxo. Eine erste Kontaktaufnahme gab es bereits, wie Besitzer Oleg Tinkov verrät. Er erwäge, den 27-jährigen Niederländer unter Vertrag zu nehmen, allerdings seien die Gehaltsvorstellungen des exzellenten Rundfahrers "definitiv zu hoch".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen