Klöden vor ungewisser Zukunft

Aufmacherbild

Andreas Klöden muss sich aller Voraussicht nach um einen neuen Arbeitgeber bemühen. Medienberichten zufolge setzt der RadioShack-Nachfolger Trek nicht auf den 38-jährigen Deutschen, der 2004 und 2006 die Tour de France jeweils auf dem zweiten Platz beendete. Am Routinier soll der Schweizer Rennstall IAM interessiert sein. Auch Maxime Monfort soll auf der Streichliste des Rennstalls stehen. Der Belgier soll in Verhandlungen mit Lotto-Belisol stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen