IAM-Team mit ÖRV-Duo präsentiert

Aufmacherbild

Der neue Schweizer Rad-Rennstall IAM Cycling ist am Montag offiziell in Genf präsentiert worden. Das neu gegründete Pro-Continental-Team geht mit einem Budget von sieben Millionen Euro und hohen Zielen in die Saison. Dem Team des Investors Michel Thetaz gehört das ÖRV-Duo Matthias Brändle und Stefan Denifl an. Die Saison wird mit der Katar-Rundfahrt ab 3. Februar eingeläutet. Vor allem bei den Eintagesklassikern ruhen die Hoffnungen auf Heinrich Haussler (AUS) und Thomas Löfqvist (SWE).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen