Holczer wird Katusha-Manager

Aufmacherbild

Hans-Michael Holczer meldet sich zurück im Rad-Zirkus. Der ehemalige Gerolsteiner-Teamchef wird mit Jahresbeginn 2012 Generalmanager bei Katusha. Der 57-jährige Deutsche folgt beim russischen Team Andrei Tchmil nach, der sich künftig um die Organisation von Rad-Rennen kümmern wird. Holczer wird bei Katusha ein Budget von rund 18 Millionen Euro verwalten. Große personelle Umschichtungen im Kader sind vorerst nicht zu erwarten, da die Personalplanungen beim Team abgeschlossen sind.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen