Gogl hofft auf World-Tour-Team

Aufmacherbild

Radprofi Michael Gogl wird am Donnerstag und Sonntag bei Paris-Bourges und Paris-Tours seine letzten beiden Einsätze als Stagiaire von Team Tinkoff haben. Der 21-Jährige, der seit August bereits 19 Renntage in den Beinen hat, hofft auf ein Engagement beim World-Tour-Rennstall. Die Chancen dazu stünden nicht schlecht. "Der Sportliche Leiter ist wirklich zufrieden. Ich werde diese Erfahrungen jedenfalls nie vergessen", meint der Oberösterreicher gegenüber der APA.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen