Geox steigt bei Radteam aus

Aufmacherbild
 

Keine guten Nachrichten für den österreichischen Radprofi Matthias Brändle. Der Rennstall des Vorarlbergers muss sich nämlich einen neuen Hauptsponsor suchen. Der italienische Schuhersteller Geox, der dem Team auch seinen Namen gibt, zieht sich aus dem Sponsoring im Radsport zurück. Der Grund für den Ausstieg mit Saisonende ist, dass ein Engagement im Radsport nicht mehr als strategisch wichtig angesehen werde. Geox hatte 2011 den Rennstall Footon-Servetto übernommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen