Bernhard Eisel verlässt Team Sky

Aufmacherbild

Es ist offiziell: Das Team Sky und Bernhard Eisel gehen zukünftig getrennte Wege. Seit 2012 trat der Steirer für das britische Team in die Pedale und gewann mit Bradley Wiggins 2012 die Tour de France. "Dass sich unsere Wege trennen, ist ja eigentlich keine Überraschung", so Eisel. Gerüchten zufolge soll der 34-Jährige gemeinsam mit Sprintstar Mark Cavendish, mit dem er von 2007 bis 2011 bei Highroad-Colombia sowie 2012 bei Sky gemeinsam fuhr, zum südafrikanischen Team MTN-Qhubeka wechseln.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen