Denifl zurück im Training

Aufmacherbild

Während seine Kollegen bei der Tour de France in die Pedale treten, bereitet sich IAM-Profi Stefan Denifl mit einem Höhentrainingslager auf die zweite Hälfte der Saison vor. Der Tiroler hatte zuletzt starke Knieprobleme, mittlerweile sei es aber fast wieder im Normalzustand, gibt Denifl via Twitter bekannt. Beim Training am Berninapass will der 26-Jährige zusammen mit elf Teamkollegen viele Höhenmeter sammeln. Einige Fahrer aus diesem Kreis werden ab 23. August an der Vuelta teilnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen