Ciolek bleibt bei MTN Qhubeka

Aufmacherbild

Ö-Tour-Etappensieger Gerald Ciolek hat seinen Vertrag mit dem afrikanischen Rennstall MTN Qhubeka bis 2015 verlängert. Nach seinem Sieg bei Mailand-San Remo dürfte der Sprinter Angebote von höherklassigen Teams ausgeschlagen haben. "Als Radprofi schaut man immer auch nach anderen Optionen, aber ich bin sehr glücklich, dass ich mit diesem Team weiter vorwärts gehen kann", so der Deutsche. "Wir wollen die erste afrikanische Mannschaft werden, die bei Giro d'Italia und Tour de France teilnimmt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen