Neues Team für Brändle, Denifl

Aufmacherbild
 

Die Zukunft der heimischen Radprofis Matthias Brändle und Stefan Denifl ist geklärt. Das ÖRV-Duo, das gemeinsam mit Daniel Schorn am Sonntag im WM-Straßenrennen im Einsatz sein wird, wechselt zum neuen Schweizer Rennstall IAM. Die Equipe wird mit einer ProContinental-Lizenz ausgestattet, neben den beiden Österreichern gehören auch Thomas Lövkvist und Gustav Erik Larsson zum Kader. Für Brändle und Denifl ist es nicht der erste gemeinsame Arbeitgeber, die beiden fuhren 2009 zusammen bei Elk.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen