Boonen muss Saison beenden

Aufmacherbild
 

Für Ex-Weltmeister Tom Boonen ist die Saison vorzeitig beendet. Eine Zyste im Gesäßbereich bereitet dem 32-Jährigen schon längere Zeit Probleme und heilt nur sehr langsam. "Unter diesen Bedinungen ist kein Training möglich", erklärt Omega-Pharma-Quickstep-Arzt Yvan Vanmol auf der Homepage des Rennstalls. "Das sind sehr schlechte Nachrichten, aber ich habe sie erwartet", so Boonen. Der Belgier verpasst damit auch die Weltmeisterschaften Ende September in der Toskana.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen