Verletzungsschock für Boonen

Aufmacherbild

Ein Sturz im Finale der ersten Etappe der Fernfahrt Paris-Nizza hat für Tom Boonen schwerwiegende Folgen. Der Ex-Straßen-Weltmeister aus dem Team Etixx-Quick Step erleidet eine Schultereckgelenks-Verletzung und muss mehrere Wochen pausieren. "Aufgrund seiner Verletzung und der langen Zeit, die er zur Erholung braucht, fällt Boonen leider für die Frühjahrs-Klassiker aus", erklärt Teamarzt Yvan van Mol. Damit fehlt Rekordsieger Boonen auch bei Paris-Roubaix, der "Hölle des Nordens".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen