Blanco wird Belkin Pro Cycling

Aufmacherbild
 

Der Weltklasse-Rennstall Blanco hat einen neuen Hauptsponsor und Namensgeber gefunden. Ein halbes Jahr, nachdem Rabobank dem Team den Rücken gekehrt hat, steigt das Technologie-Unternehmen Belkin ein. Bereits bei der am 29. Juni beginnenden Tour de France wird die Equipe als Belkin Pro Cycling antreten. Als Grundlage für die Zusammenarbeit nennt Vorstandsboss Chet Pepkin völlige Transparenz. "Wir stehen für null Toleranz außerhalb der Grenzen zur Ehrlichkeit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen