Neues Team für Michael Albasini

Aufmacherbild
 

Michael Albasini gibt seinen Arbeitgeber für die neue Saison bekannt. Der Schweizer wechselt vom Eisel-Rennstall HTC-Highroad, der sich mit Saisonende auflöst, nach Down Under zum neu gegründeten GreenEdge-Team. "Wenn man im Peloton fährt, hört man immer jede Menge Gerüchte. Von GreenEdge habe ich nur Gutes gehört, das hat das Team für mich interessant gemacht", so der 30-Jährige, der 2009 die Österreich-Rundfahrt und vor wenigen Tagen eine Vuelta-Etappe für sich entscheiden konnte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen