Rodriguez verteidigt Rosa knapp

Aufmacherbild

Lars Bak (LTB) feiert auf der zwölften Etappe des Giro d'Italia einen Ausreißer-Sieg. Der Däne setzt sich knapp zwei Kilometer vor dem Ziel von einer siebenköpfigen Gruppe ab. Platz zwei sichert sich Sandy Casar (FDJ) vor Andrey Amador (MOV). Joaquin Rodriguez (KAT) bleibt Gesamtleader vor Ryder Hesjedal (GRM), Casar verbessert sich auf den dritten Rang. Zwischenzeitlich ist der Franzose in Rosa, aber auf der Abfahrt nach Sestri Levante macht das Hauptfeld noch einige Sekunden gut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen