Lienz soll 2017 Giro-Ort werden

Aufmacherbild
 

Sechs Jahre nachdem der Giro d'Italia das letzte Mal in Lienz zu Gast war, soll die Italien-Rundfahrt 2017 bei der 100. Ausgabe wieder zu Besuch nach Osttirol kommen. Tourismus-Chef Franz Theurl steht eigenen Angaben zu Folge in konkreten Verhandlungen mit den Entscheidungsträgern. Der endgültige Beschluss werde in den kommenden zwei Monaten fallen, erklärt Theurl im Rahmen der in Lienz gastierenden Ö-Tour. Bereits 1971, 1994, 2007 und 2011 war Lienz Giro-Etappen-Startort.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen