Giro-Start erneut im Ausland

Aufmacherbild
 

Der Auftakt zum Giro d'Italia 2016 findet am 6. Mai im niederländischen Apeldoorn statt. Die 99. Auflage der Italien-Rundfahrt beginnt mit einem 8,1 km langen Zeitfahren. Nach zwei weiteren Etappen in der Provinz Gelderland (Arnheim, Nijmegen) steht ein zusätzlicher Ruhetag auf dem Programm. Dieser wird für die Überstellung nach Süditalien genutzt, wo mit der 4. Etappe fortgefahren wird. Zum insgesamt zwölften Mal fällt der Startschuss zum Giro außerhalb Italiens.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen