Intxausti narrt Giro-Favoriten

Aufmacherbild

Der Spanier Benat Intxausti entscheidet die achte Etappe des Giro d'Italia mit Bergankunft in Campitello Matese für sich. Der Movistar-Profi lässt sämtliche Favoriten hinter sich und feiert seinen sechsten Profi-Sieg, den zweiten beim Giro. Alberto Contador bleibt Gesamtführender und damit Träger des Rosa Trikot. Der Spanier pariert alle Angriffe des Italieners Fabio Aru und kommt zeitgleich mit ihm sowie dem Australier Richie Porte und Rigoberto Uran aus Kolumbien ins Ziel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen