Aru neuer Zweiter beim Giro

Aufmacherbild

Fabio Aru entscheidet die 19. Etappe des Giro d'Italia mit Bergankunft in Cervinia für sich. Damit klettert der Sarde im Gesamtklassement wieder auf Rang zwei und lässt seinen Astana-Teamkollegen Mikel Landa hinter sich. Nach seiner Attacke vom Donnerstag sichert Alberto Contador sein "Maglia Rosa" ab und kommt gemeinsam mit Landa ins Ziel. Gesamt liegt er 4:37 Minuten vor Aru, Landa hat 5:15 Minuten Rückstand. Am Samstag folgt die letzte Bergankunft nach Sestriere.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen