Giro: Landa neuer Zweiter

Aufmacherbild

Mikel Landa feiert auf der 16. Etappe des Giro d'Italia seinen zweiten Tagessieg. Der spanische Astana-Profi setzt sich nach vier Bergwertungen am Schlussanstieg hinauf nach Aprica (Kategorie 3) vor seinen Verfolgern Steven Kruijswijk (Lotto) und Alberto Contador (Tinkoff) durch. Contador, der zwischenzeitlich abriss und am vierten Berg das Feld von hinten aufrollte, behält seine Gesamtführung. Dahinter schiebt sich Landa (+4:02) auf Platz 2. Fabio Aru (Tages-7.) fällt auf Rang 3 zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen