Contador wieder Giro-Leader

Aufmacherbild

Alberto Contador ist zurück an der Spitze des Giro d'Italia. Der Spanier hält im 59,4 km langen Einzelzeitfahren von Treviso nach Valdobbiadene seine schärfsten Rivalen im Kampf um den Gesamtsieg deutlich hinter sich und wird 14 Sekunden hinter Tagessieger Vasil Kiryienka (Sky) sowie zwei hinter Luis Leon Sanchez (Astana) Dritter. Gesamt führt er damit 2:28 Minuten vor Fabio Aru (Astana), der nicht über Rang 29 hinauskommt. Bernhard Eisel (Sky) landet im Zeitfahren auf Rang 178.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen