Contador baut Giro-Führung aus

Aufmacherbild

Philippe Gilbert (BMC) gewinnt die zwölfte Etappe des Giro d'Italia nach 190 km von Imola nach Vicenza/Monte Berico mit Bergankunft. Drei Sekunden dahinter landen sechs Fahrer, angeführt von Alberto Contador (TCS), Diego Ulissi (LAM), Simon Geschke (TGA) und Enrico Battaglin (BAR). In der Gesamtwertung baut Contador auch dank Zeitgutschriften seinen Vorsprung auf das Astana-Trio aus: Fabio Aru hat nun 17 Sekunden Rückstand, Mikel Landa 55 Sekunden und Dario Cataldo 1:30 Minuten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen