Giro 2014 mit neun Bergankünften

Aufmacherbild

Der 97. Giro d'Italia wird vom 9. Mai bis zum 1. Juni 2014 ausgetragen und führt über eine 3.450 Kilometer lange Route, die drei Zeitfahrten, acht Sprinteretappen und neun Bergankünfte beinhaltet. Wie bereits zuvor bekannt, startet die Rundfahrt mit drei Etappen in Nordirland und Irland und endet in Triest. Bei den beiden Bergankünften in Oropa und Montecampione wird dem 2004 verstorbenen Radprofi Marco Pantani, der den Giro 1998 gewinnen konnte, gedacht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen