Evans schlüpft ins Rosa Trikot

Aufmacherbild
 

Die achte Etappe bringt einen Führungswechsel beim Giro d'Italia. Cadel Evans (BMC) wird bei der Bergankunft in Montecopiolo Etappen-Siebter und löst Michael Matthews (OGE) an der Spitze ab. Der Ex-Tour-Sieger (2011) führt 57 sec vor Rigobert Uran (OPQ) sowie 1:10 min vor Rafal Majka (TCS). Der Etappensieg geht an den Italiener Diego Ulissi (LAM), der schon das fünfte Teilstück für sich entschied. Pech hat Pierre Rolland (EUC), der 200m vor dem Ziel von den Favoriten gestellt wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen