Bouhanni gewinnt Bummel-Etappe

Aufmacherbild
 

Nacer Bouhanni entscheidet die vierte Etappe des 97. Giro d'Italia im Sprint für sich. Der FDJ-Profi setzt sich vor dem Italiener Giacomo Nizzolo (TFR) und dem Niederländer Tom Veelers (GIA) durch. Zeitbonifikationen werden keine vergeben, da sich das Feld entschließt, aufgrund nasser Bodenverhältnisse auf dem schwierigen Rundkurs im Zielort Bari eine Bummel-Fahrt einzulegen. In der Gesamtwertung bleibt alles beim Alten: Michael Matthews (OGE) führt vor Alessandro Petacchi (OPQ/+8 Sek.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen