Zweiter Sprintsieg von Kittel

Aufmacherbild

Zweite Sprint-Etappe beim diesjährigen Giro d'Italia und zum zweiten Mal heißt der Sieger Marcel Kittel. Der deutsche Giant-Shimano-Teams setzt sich an seinem 26. Geburtstag dank eines unwiderstehlichen Schluss-Spurts vor den zeitgleich geführten Ben Swift (SKY) und Elia Viviani (CAN) durch. Auf dem 187 km langen 3. Teilstück von Armagh nach Dublin wird 7,2 km vor dem Ziel mit Giorgio Cecchinel der letzte Ausreißer gestellt. Michael Matthews bleibt in Rosa. Dienstag geht es in Italien weiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen