Zweite Giro-Etappe an Kittel

Aufmacherbild

Der Deutsche Marcel Kittel entscheidet am Samstag die zweite Etappe des Giro d'Italia für sich. Der Giant-Shimano-Fahrer siegt nach 219 km von Belfast nach Belfast im Massensprint vor Nacer Bouhanni (FDJ), Giacomo Nizzolo (TFR) und Elia Viviani (CAN). Georg Preidler, Teamkollege Kittels, landet auf dem 27. Platz. Riccardo Zoidl (TFR) und Bernhard Eisel (SKY) belegen die Ränge 168 und 171 (beide drei Sekunden zurück). In der Gesamtwertung führt der Australier Michael Matthews (OGE).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen